Kursunterricht und Lernzeit  

Der Kursunterricht beinhaltet den Mathematik- und Deutschunterricht.80.jpg

In Mathematik wird mit dem Konzept "Mathematik 2000" gearbeitet. Der Anfangsunterricht in Deutsch orientiert sich an der Silbenmethode und arbeitet mit dem Lehrwerk "Zebra" vom Klett Verlag.

Der Unterricht in diesen Fächern erfolgt in Jahrgangsklassen. Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf können "Kleine Kurse" besuchen, in denen sie nach ihren individuellen Möglichkeiten gefördert werden.

Zweimal in der Woche gibt es eine zusätzliche Lernzeit, in der die Kurskinder ihre Kenntnisse vertiefen können.

letzte Änderung: 03.09.2019