Schach-Kreiseinzelmeisterschaften

Paul Wörle ist Schach–Kreiseinzelmeister 2019

Am Samstag, den 07. Dezember 2019, fanden im Gothaer Volksparkstadion die diesjährigen Schach-Kreiseinzelmeisterschaften statt. Schachspieler aus dem gesamten Landkreis beteiligten sich wieder am alljährlichen Championat, bei welchem in den Altersklassen U8, U10, U12, U14 und U16 die Kreismeistertitel vergeben werden sollten. Insgesamt acht Starter der Evangelischen Grundschule Gotha stellten sich dem herbstlichen Kräftemessen, welches im Schweizer System über 7 Runden ausgetragen wurde.

Es sollte ein sehr erfolgreicher Tag für unsere Denksportler werden. In der Altersklasse U10m konnte die Evangelische Grundschule Gotha einen Dreifacherfolg bejubeln. Hier gewann nämlich Paul Wörle mit 5 gewonnenen Partien den ersten Kreismeistertitel des Tages. Den Erfolg komplettierten Artem Chernomyrdin Paul (Silber) und Leif Kunzewitsch (Bronze) mit jeweils 3,5 erkämpften Punkten. Alex Steinmark holte drei Siege und wurde am Ende Vierter und Jan Reda (2,0 Punkte) landete auf dem 5. Platz. In der Altersklasse U10w krönte Johanna Fröbing das gute Abschneiden unserer Schachschüler in dieser Wettkampfklasse mit einem prima 3. Rang. Die Altersklasse U8 wurde von Conrad Keitel (Aktivschule Emleben) dominiert, der all seine sieben Partien gewinnen konnte. Hinter ihm allerdings erkämpften mit Linus Kraußer (3,5 Punkte) und Max Carrillo Jauss (2,5 Punkte) zwei weitere Schüler unserer Grundschule Silber und Bronze. Diese vorderen Platzierungen auf Kreisebene belegen auch in diesem Jahr die erreichte Spielstärke der Denksportler der Evangelischen Grundschule nachhaltig.

Ein großes Dankeschön geht wieder einmal an alle Elternhäuser, welche die Hin- und Rückfahrt ihrer Sprösslinge ins Volksparkstadion abgesichert haben.

Lutz Herrmann (Leiter Schach-AG)

letzte Änderung: 15.02.2019